Rechteck Fussende
Schmalfilm

Digitalisierung von

16mm Filmen

Für die Digitalisierung von 16mm Filmen verwendet Schmalfilmdigital modifizierte Filmprojektoren, die den 16mm Film direkt auf die Aufnahme- elemente einer 3-Chip-Kamera projizieren. Die detaillierten Einstellmöglich- keiten dieser Kamera erlauben ein “echtes” 4:3-Format mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel progressiv. Es wird Vollbild für Vollbild einzeln digitalisiert, was eine absolut flacker- und flimmerfreie Wiedergabe garantiert. Das Ergebnis sind klare Farben und ein scharfes Bild bis in die Ränder. Vor der Digitalisierung werden alle 16mm Filme mit einer 2-Phasen-Reinigung (Nass und Trocken) gesäubert. Staub und Kleber (Leimreste) werden so entfernt. Bei diesem Arbeitsgang wird der 16mm Film auch auf defekte Klebestellen und Risse überprüft und falls nötig repariert. weitere Inklusiv-Leistungen : inklusive Korrektur falsch aufgewickelter 16mm Filmspulen inklusive 2-Phasen-Reinigung, Nass und Trocken inklusive Filmabtastung ohne Flimmern und Hotspot inklusive Reparatur gerissener Filme 16mm Filme inklusive Farbkorrektur inklusive Originalton-Übertragung, falls vorhanden inklusive Manuelle Belichtungskorrektur inklusive Digitalisierung bei uns in Deutschland Einer Überspielung auf eine Video-DVD, externe Festplatte oder USB-Stick steht nun nichts mehr im Wege.
button-preis-schmalfilm button-preis-schmalfilm

Was muss ich machen, wenn ich meine 16mm Filme von

Ihnen digitalisieren lassen möchte?

Sie senden uns Ihr Material mit ausgefülltem Auftragformular zu. Selbstverständlich behandeln wir alle an uns übergebenen 16mm Filme absolut diskret. Nach der Prüfung Ihres wertvollen Filmmaterials erhalten Sie von uns ein verbindliches Angebot über die anfallenden Gesamtkosten des Auftrages per Email. Sind Sie mit dem Angebot einverstanden, werden Ihre 16mm Filme digitalisiert. Sollten Sie von einer Auftragserteilung Abstand nehmen, gehen nur die Rücksendekosten des Filmmaterials zu Ihren Lasten.
button-auftrag-schmalfilm button-auftrag-schmalfilm
Logo Schmalfilmdigital

Bei uns können Sie Ihre 16mm Filme digitalisieren

lassen, auf DVD, USB-Stick oder externe Festplatte.

Testen Sie uns!

Schicken Sie uns einen 16mm Film und wir erstellen daraus einen kleinen Film von ca. 3 Minuten. Füllen Sie das Formular für den Probeauftrag aus und schicken uns dieses zusammen mit der Filmspule zu. Die Übertragung erfolgt auf eine Video-DVD, auf Wunsch auch auf einen von Ihnen beigelegten USB-Stick im MPEG4-Format. Dieser Service ist für Sie kostenlos. Es entstehen für Sie keinerlei weitere Verpflichtungen.
Schmalfilmdigital _ Am Hang 23 _ 63636 Brachttal _ Tel.: 06054 900 708
Wir überspielen Ihre 16mm Filme so wie Sie bei uns eingehen, d. h. vertonte 16mm Filme werden mit Originalton übertragen, unvertonte bleiben stumm. Bei der Speicherung auf eine Video-DVD beträgt die Auflösung 720x576 Pixel. (maximale Auflösung auf DVD) Bei der Speicherung auf eine externe Festplatte oder USB-Stick beträgt die Auflösung im AVI-Format oder MPEG4-Format 1024x768 Pixel. Das AVI-Format ist geeignet zur Archivierung oder Weiterbearbeitung mit einer Videoschnittsoftware (unkomprimiert ca. 8 GB/Std.) Das MPEG4-Format ist geeignet zum Anschauen am PC oder am modernen TV Flachbildschirm (komprimiert ca. 3 GB/Std.)

Drei Spulen mit je 32 Minuten Filmlänge sollen 96 min x 1,85 € 177,60 € im MPEG4-Format auf einen USB-Stick 3 Spulen x 1,50 € 4,50 € digitalisiert werden.
182,10 €
zzgl. Porto
Drei Spulen mit je 32 Minuten Filmlänge sollen 96 min x 2,20 € 211,20 € auf eine DVD digitalisiert werden. 3 Spulen x 1,50 € 4,50 €

Rechenbeispiel auf DVD

215,70 €
zzgl. Porto
16mm Film ist ein Schmalfilmformat, das weltweit für Dokumentationen, Fernsehproduktionen, aber auch für Amateuraufnahmen genutzt wurde. Der 16mm Film wurde 1923 eingeführt.

Rechenbeispiel auf USB-Stick oder externe Festplatte

16mm Umrechnungstabelle in Minuten
Spulen- durchmesser
Meter
Laufzeit 18 B/sek
Laufzeit 24 B/sek
9,0 cm
30 m
4 Min.
3 Min.
13,0 cm
60 m
8 Min.
6 Min.
18,0 cm
120 m
16 Min.
12 Min.
25,0 cm
240 m
32 Min.
24 Min.
27,0 cm
300 m
40 Min.
30 Min.
38,0 cm
600 m
80 Min.
60 Min.
Doppelseitige Perforation
Einseitige Perforation incl Magnettonspur
button-preis-schmalfilm button-preis-schmalfilm

Wie berechnen Sie das Digitalisieren von 16mm Filmen ?

Wir rechnen in Film-Minuten ab, zzgl. einer Pauschale von 1,50 € pro Spule und das Porto (DHL-Paket Gebühren). Im Gegensatz zu der Meterpreisvariante, liegt der Vorteil diese Verfahrens auf Ihrer Seite. Schnell und unkompliziert können Sie die Korrektheit des Rechnungsbetrags mit Blick auf die fertige DVD, der externen Festplatte oder des USB-Sticks überprüfen.

Wie viele Minuten Laufzeit haben meine 16mm Filme?

Da wir unsere Leistungen nach Laufzeit des angelieferten Filmmaterials berechnen, hier einige Beispiele:

Wie erhalte ich das überspielte Material?

Wir versenden Ihre Filme mit der Deutschen Post AG / DHL. Oder Sie holen Ihr Material nach Terminvereinbarung bei uns ab. Für Verpackung werden keine Kosten in Rechnung gestellt. Ihre Daten werden nach ca. 3 Wochen oder nach ihrem „Feedback“ von unseren Festplatten/Masterbändern gelöscht. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB können Sie hier abrufen.
Fussende
Schmalfilm

Digitalisierung von

16mm Filmen

Für die Digitalisierung von16mm Filmen verwenden wir modifizierte Filmprojek- toren, die den 16mm Film direkt auf die Aufnahmeelemente einer 3-Chip-Kamera projizieren. Die detaillierten Einstell- möglichkeiten dieser Kamera erlauben ein “echtes” 4:3-Format mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel progressiv. Es wird Vollbild für Vollbild einzeln digitalisiert, was eine absolut flacker- und flimmerfreie Wiedergabe garantiert. Das Ergebnis sind klare Farben und ein scharfes Bild bis in die Ränder. Vor der Digitalisierung werden alle 16mm-Filme mit einer 2-Phasen- Reinigung (Nass und Trocken) gesäubert. Staub und Kleber (Leimreste) werden so entfernt. Bei diesem Arbeitsgang wird der 16mm Film auch auf defekte Klebestellen und Risse überprüft und falls nötig repariert. weitere Inklusiv-Leistungen : inklusive Korrektur falsch aufge- wickelter 16mm Filmspulen inklusive 2-Phasen-Reinigung, Nass und Trocken inklusive Filmabtastung ohne Flimmern und Hotspot inklusive Reparatur gerissener 16mm Filme inklusive Farbkorrektur inklusive Originalton-Übertragung, falls vorhanden inklusive Manuelle Belichtungs- korrektur inklusive Digitalisierung bei uns in Deutschland Einer Überspielung auf eine Video-DVD, externe Festplatte oder USB-Stick steht nun nichts mehr im Wege.

Testen Sie uns!

Schicken Sie uns einen 16mm Film und wir erstellen daraus einen kleinen Film von ca. 3 Minuten. Füllen Sie das Formular für den Probe- auftrag aus und schicken uns dieses zusammen mit der Filmspule zu. Die Übertragung erfolgt auf eine Video-DVD, auf Wunsch auch auf einen von Ihnen beigelegten USB-Stick im MPEG4-Format. Dieser Service ist für Sie kostenlos. Es entstehen für Sie keinerlei weitere Verpflichtungen.
Gratis Probeauftrag für Schmalfilme >> Gratis Probeauftrag für Schmalfilme >>

Wie berechnen Sie das

Digitalisieren von Schmalfilmen ?

Wir rechnen in Film-Minuten ab, zzgl. einer Pauschale von 1,50 € pro Spule und das Porto (DHL-Paket Gebühren). Im Gegensatz zu der Meterpreisvariante, liegt der Vorteil diese Verfahrens auf Ihrer Seite. Schnell und unkompliziert können Sie die Korrektheit des Rechnungsbetrags mit Blick auf die fertige DVD, der externen Festplatte oder des USB-Sticks überprüfen.

Wie viele Minuten Laufzeit haben

meine alten 16mm Filme?

Da wir unsere Leistungen nach Laufzeit des angelieferten Filmmaterials berechnen, hier einige Beispiele:
Preisliste Schmalfilme  >> Preisliste Schmalfilme  >> Auftragsformular für Schmalfilme >> Auftragsformular für Schmalfilme >>
Selbstverständlich behandeln wir alle an uns übergebenen 16mm Filme absolut diskret. Nach der Prüfung Ihres wert- vollen Filmmaterials erhalten Sie von uns ein verbindliches Angebot über die anfallenden Gesamtkosten des Auftrages per Email. Sind Sie mit dem Angebot einverstanden, werden Ihre 16mm Filme digitalisiert. Sollten Sie von einer Auf- tragserteilung Abstand nehmen,gehen nur die Rücksendekosten des Film- materials zu Ihren Lasten.

Wie erhalte ich das überspielte

Material?

Wir versenden Ihre Filme mit der Deutschen Post AG / DHL. Oder Sie holen Ihr Material nach Terminver- einbarung bei uns ab. Für Verpackung werden keine Kosten in Rechnung gestellt. Bei Zusendung im Karton verwenden Sie bitte, soweit vorhanden, einen so großen Karton, das dieser für die Rücksendung inklusive der hinzu- kommenden Festplatte und DVDs verwendet werden kann. Ihre Daten werden nach ca. 3 Wochen oder nach ihrem „Feedback“ von unseren Festplatten gelöscht. Unsere Allgemeinen Geschäfts- bedingungen AGB können Sie hier abrufen.
Logo Schmalfilmdigital

Bei uns können Sie Ihre 16mm Filme

digitalisieren lassen, auf DVD, USB-

Stick oder externe Festplatte

16mm Umrechnungstabelle in Minuten
Spulen- durchmesser
Meter
Laufzeit 18 B/sek
Laufzeit 24 B/sek
9,0 cm
30 m
4 Min.
3 Min.
13,0 cm
60 m
8 Min.
6 Min.
18,0 cm
120 m
16 Min.
12 Min.
25,0 cm
240 m
32 Min.
24 Min.
27,0 cm
300 m
40 Min.
30 Min.
38,0 cm
600 m
80 Min.
60 Min.
Drei Spulen mit je 32 Minuten Film- länge sollen im MPEG4-Format auf einen USB-Stick digitalisiert werden.
Rechenbeispiel auf USB-Stick oder externe Festplatte
Rechenbeispiel auf DVD
Drei Spulen mit je 32 Minuten Film- länge sollen auf eine DVD digitalisiert werden.
215,70 €

Der 16mm Film ist ein Schmalfilmformat, das

weltweit für Dokumentationen,Fernseh-

produktionen, aber auch für Amateurauf-

nahmen genutzt wurde. Der 16mm Film wurde

1923 eingeführt.

Was muss ich machen, wenn ich

meine 16mm Filme von Ihnen

digitalisieren lassen möchte?

Sie senden uns Ihr Material mit aus-

gefülltem Auftragformular zu.

96 min x 1,85 € 177,60 € 3 Spulen x 1,50 € 4,50 € 182,10 € zzgl. Porto
96 min x 2,20 € 211,20 € 3 Spulen x 1,50 € 4,50 € zzgl. Porto
Wir überspielen Ihre 16mm Filme so wie Sie bei uns eingehen, d. h. vertonte 16mm Filme werden mit Originalton übertragen, unvertonte bleiben stumm. Bei der Speicherung auf eine Video-DVD beträgt die Auflösung 720x576 Pixel. (maximale Auflösung auf DVD) Bei der Speicherung auf eine externe Festplatte oder USB-Stick beträgt die Auflösung im AVI-Format oder MPEG4-Format 1024x768 Pixel.Das AVI-Format ist geeignet zur Archivierung oder Weiterbearbeitung mit einer Videoschnittsoftware (unkomprimiert ca. 8 GB/Std.) Das MPEG4-Format ist geeignet zum Anschauen am PC oder am modernen TV Flachbildschirm (komprimiert ca. 3 GB/Std.)